Work­shop Film­pro­jekt zum The­ma Sucht

Der Nut­zen bei einem Film­pro­jekt zum The­ma Sucht­prä­ven­ti­on

Sen­si­bi­li­sie­rung

Die Mit­ar­bei­ter wer­den durch die viel­schich­ti­ge Aus­ein­an­der­set­zung mit dem The­ma Dro­gen­sucht inten­siv dafür sen­si­bi­li­siert.

Team­bil­dung

Durch die gemein­sa­me Auf­ga­be ler­nen die Teil­neh­mer sich auf eine ande­re Wei­se ken­nen, wach­sen näher zusam­men und ent­wi­ckeln ein Team­ge­fühl.

Aner­ken­nung

Für ihr Pro­jekt­er­geb­nis bekom­men die Mit­ar­bei­ter Lob und Aner­ken­nung und tra­gen mit dem Film aktiv zur Sucht­prä­ven­ti­on im Betrieb bei.

Mit­ar­bei­ter­bin­dung

Die­se außer­ge­wöhn­li­che Erfah­rung ver­stärkt die Iden­ti­fi­ka­ti­on mit dem Unter­neh­men und trägt somit zur Mit­ar­bei­ter­bin­dung bei.

Kon­takt auf­neh­men

Fra­gen?

Tel.: 0661 2017900
Han­dy: 01622805321
E‑Mail: speaker@mathias-wald.de

Cookie Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies, um die bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Weiterlesen

Akzeptiere alle CookiesSpeichern